Datenschutzhinweise Facebook

1. Verantwortlicher

Die Facebook-Seite wird betrieben von:

Herrmann Fachgrosshandel GmbH

Kartoffelweg 1

49632 Addrup-Essen

E-Mail: infoherrmann-tkde

 

Datenschutzbeauftragte:

Isabell Hüther

Kartoffelweg 1

49632 Addrup-Essen

E-Mail: datenschutzherrmann-tkde

 

 

2. Allgemeine Informationen

Wir informieren Sie im Folgenden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der von uns bereitgestellten Facebook-Seite.

Der EuGH hat in seinem Urteil vom 5. Juni 2018 die gemeinsame Verantwortung des Seitenbetreibers und Facebook bestätigt. Informationen zu Datenverarbeitungen der Facebook Ireland Limited („Facebook“) finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

 

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Für uns als Betreiber der Facebook-Seite ist lediglich ihr öffentliches Profil einsehbar. Welche Informationen hier einsehbar sind, ist abhängig von Ihren Profileinstellungen. Unsere Facebook-Seite bietet Ihnen die Möglichkeit, auf unsere Beiträge zu reagieren, diese zu kommentieren, selbst einen Userpost zu erstellen sowie uns private Nachrichten mit persönlichen Anliegen zu schicken.

 

Die in diesem Zusammenhang von Ihnen angegebenen und für uns ggf. zugänglichen personenbezogenen Daten (wie Ihr Facebook-Nutzername, Bilder, ggf. Interessen, Kontaktdaten, Inhalt Ihrer Nachrichten an uns) werden von uns ausschließlich zum Zweck der Kunden- und Interessentenkommunikation aufgrund eines überwiegenden berechtigten Interesses genutzt (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Unser Interesse liegt darin, Ihnen mithilfe unserer Facebook-Seite eine Plattform zu bieten, auf der wir Ihnen aktuelle Informationen anzeigen und mit Hilfe derer Sie Ihr Anliegen an uns richten können und wir Ihrem Anliegen schnellstmöglich nachkommen können.

 

Darüber hinaus stellt uns Facebook sogenannte Seiten-Insights-Daten zur Verfügung. Bei diesen Daten handelt es sich um anonyme Statistiken, mit Hilfe derer wir die Qualität unserer Facebook-Seite und unserer Inhalte bewerten können. Diese Statistiken werden auf der Basis von Nutzungsdaten erstellt, die Facebook über Ihre Interaktion mit unserer Facebook-Seite erhebt. Auf diese Nutzungsdaten haben wir keinerlei Zugriff.

 

Sie sind weder gesetzlich noch vertraglich dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu überlassen. Möglich ist aber, dass bestimmte Funktionen unserer Websiten von der Überlassung personenbezogener Daten abhängen. Falls Sie in diesen Fällen personenbezogene Daten nicht überlassen, kann dies dazu führen, dass Funktionen nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.

 

4. Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten auf unseren Systemen, d.h. außerhalb von Facebook, wenn und solange wie sie für die Zwecke der Erhebung erforderlich sind oder gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

Bei Einstellung unserer Facebook-Seite werden Ihre Daten, soweit es uns möglich ist, gelöscht.

 

5. Ihre Rechte

Sie haben folgende Rechte, zu deren Ausübung Sie uns oder unsere Datenschutzbeauftragte jederzeit unter den genannten Daten kontaktieren können.

 

  • Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre bei uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten und/oder Kopien dieser Daten zu verlangen.
  • Sie haben das Recht auf Berichtigung unrichtiger und ggf. auf Vervollständigung unvollständiger Daten.
  • Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, wenn einer der Löschungsgründe des Art. 17 DSGVO gegeben ist.
  • Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
  • Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten  in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
  • Sie haben das Recht, der Datenverarbeitung – sofern diese auf Basis der Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 f) DSGVO erfolgt - zu widersprechen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.
  • Sie haben das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
  • Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die gesetzlichen Regelungen verstößt.

 

Version 1.0                                                                                                                                                             Stand: 01/2019